15.03.2021 in Abteilung

Einladung: Am 16.3.2021 um 19:30 Uhr Antirassismus in der Gewerkschafts- und Parteiarbeit

 
Liebe Genoss*innen, 
 
hiermit laden wir euch zu unserer Sitzung am 16.3. um 19:30 Uhr zum Thema Antirassismus in der Gewerkschafts- und Parteiarbeit ein
Die Sitzung findet gemeinsam mit der SPD Halensee und den Jusos im Rahmen der Aktionswochen gegen Rassismus statt, die jedes Jahr von einem Aktionsbündnis in Charlottenburg-Wilmersdorf organisiert werden. 
Orry (Aktivist von Liefern am Limit und Gewerkschafter bei der NGG) und Melis (stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos Berlin) sprechen mit uns darüber, welche Rolle Critical Whiteness & Antirassismus bei unserer Arbeit spielen müssen und wie wir bessere Verbündete für BIPoC* werden können. 
Wir freuen uns, wenn ihr teilnehmt, Fragen stellt und euch mit dem Thema Antirassismus auseinandersetzt. Hier könnt ihr der Videokonferenz beitreten: https://us02web.zoom.us/j/87442309607?pwd=YUJDVWw3ZWpMVUNvWWJHWkcwOVovUT09
 
Im Anhang findet ihr den Programmflyer der Aktionswochen. Schaut mal rein: es finden viele spannende Aktionen und Veranstaltungen in unserem Bezirk statt. 
 
Mit jungsozialistischen Grüßen
 
Marie 
 
 
*BIPoC steht für: Black, Indigenous & People of Color, auf Deutsch: Schwarze, Indigene und People of Color (dieser Begriff wird im Deutschen nicht übersetzt). Es handelt sich um eine Selbstbezeichnung von Menschen mit Rassismuserfahrung, die nicht als weiß, deutsch und westlich wahrgenommen werden und sich auch selbst nicht so definieren.

18.02.2021 in Bezirk

Anträge in der BVV (18.02.2021) aus unserem Kiez

 

Wochenmarkt auf dem Lehniner Platz
Wochenmärkte beleben unsere Kieze und bieten den Nachbar*innen die Möglichkeit in Kontakt zu treten. Nach der Fertigstellung des Cafés auf dem Lehniner Platz soll das Bezirksamt einen Wochenmarkt dort wieder ermöglichen. Diese Wiederbelebung sollte nach neuen Kriterien, wie die eines Abendmarktes, Fair Trade Marktes oder Regionalen Marktes entstehen. Interessierte Händler*innen sind durch einen adäquaten Internetauftritt anzusprechen und dabei sollten neue Ideen, wie die Prämierung der schönsten Standgestaltung oder besonderer Lichtinstallationen in der Verwaltung des Wochenmarktes Eingang finden. Gerade diese herausragende Lage am Kurfürstendamm würde das Einkaufserlebnis nochmal steigern und beispielsweise die regionale Produktion fördern.

Tempo 30 auf der gesamten Joachim-Friedrich-Straße
Das Bezirksamt wird aufgefordert, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass in der Joachim-Friedrich-Straße durchgehend eine Tempo-30-Anordnung erfolgt.

 

mehr Infos unter https://www.spd-fraktion-cw.de/pressemitteilungen/antraege-zur-naechsten-bvv-am-1802

 

01.02.2021 in Abteilung

Wir suchen den Dialog!

 

19.01.2021 in Abteilung

SPD Wirkt

 

07.12.2020 in Allgemein

Unterstützen Sie unsere Gastronomie

 

Hunger? Dann bestellen Sie einfach in Ihrem Lieblingsrestaurant gleich nebenan.

Einwohnerantrag

Spd-Fraktion - BVV

Terminübersicht